Kinder-Diagnostik

Diagnostik

Vor Beginn der kieferorthopädischen Behandlung werden die notwendigen Befundunterlagen (Dentalmodelle, Röntgenbilder, Funktionsanalyse der Kiefer, Strukturanalyse der Kiefergelenke) angefertigt und eine individuelle Diagnose erstellt. Diese orientiert sich an der Zahn- und Kieferstellung, der Stellung der Kiefergelenke und der Gesichtsästhetik.

Neben der Analyse der knöchernen Gesichtsanatomie im Röntgenbild wird eine Weichgewebsanalyse des Gesichts durchgeführt und das ästhetische Zusammenspiel zwischen Zähnen und Lippen beurteilt. Auch ungünstige Angewohnheiten wie Mundatmung, Zungenpressen und ein infantiles Schluckverhalten (sog. Habits) können ursächlich für Zahn- und Kieferfehlstellungen verantwortlich sein. Beim Vorliegen dieser Habits erfolgt eine enge Zusammenarbeit mit ausgebildeten Logopäden.

Besteht der Verdacht auf eine Störung des gesamten Haltungssystems, kann eine umfassende Untersuchung des tonischen Haltungssystems notwendig werden. Ausgeprägte Befunde werden gemeinsam in enger Abstimmung mit ganzheitlich orientierten Fachärzten für Orthopädie interdisziplinär betreut.

Bohnesmühlgasse 11
97070 Würzburg
0931 / 14747
mail@drblasius.de
Impressum

Termin buchen

Öffnungszeiten

Montag
08:00–12:00
13:30–17:30
Dienstag
08:00–12:00
13:30–17:30
Mittwoch
08:00–12:00
13:30–17:30
Donnerstag
08:00–12:00
13:30–17:30
Freitag
08:00–16:00
(durchgehend)